Cadence Academic Network Aktivitäten

  cadence logo Cadence Inc.

Das akademische Netzwerk (EN) wurde von Cadence® Europe in 2007 ins Leben gerufen. Ziel die Ausbreitung von leading-edge Technologie und Methodik in Universitäten, welche für ihre Erfahrung mit dem Design von Schaltungen bekannt sind. Ein Wissensnetzwerk zwischen europäischen Universitäten, Industrien und Cadence wurde eingerichtet, um den Austausch von Erfahrung in den Bereichen Verifikation, Design und Implementierung von Mikroelektronischen Systemen zu vereinfachen. Der Lehrstuhl für Integrierte Analogschaltungen (IAS) ist seit 2007 Mitglied dieses Netzwerkes.

Wir nutzen Cadence Software für Forschung und Lehre.

Forschung

Unsere Forschungsschwerpunkte liegen bei Design und Verifikation integrierter Analogschaltungen wie RF Frontends für Mobilgeräte, Power Management, Bluetooth, Radar sowie Medizinische Anwendungen. Bei allen diesen Bereichen stützen wir uns auf Cadence Virtuoso®, Spectre® (RF), Incisive® Unified Simulator (IUS) und Encounter® Digital Implementation System (EDI).

Eine Zusammenfassung unserer Forschungsaktivitäten kann hier gefunden werden.

Lehre

Das “Praktikum Analog Mixed-Signal Elektronik” gibt den Studierenden die Möglichkeit Cadence Virtuoso und Spectre RF kennen zu lernen. Beginnend bei transienten Simulationen von Invertern zeigt das Praktikum vielfältige Möglichkeiten bis hin zu PSS und pnoise Simulationen von HF Blöcken sowie Layouts. Beim „Institutsprojekt 4. Semester“ haben die Studierenden die Möglichkeit selbstgewählte Schaltungen mit Cadence Tools zu untersuchen.

Darüber hinaus wird bei einem großen Teil der Master- und Bachelorarbeiten Cadence Software eingesetzt.

---------------- Die Liste ist seit 5 Jahren nicht mehr aktuell ------------

Eine Zusammenfassung unserer Lehrveranstaltungen kann hier gefunden werden.

Cadence, das Cadencelogo, Encounter, Incisive, Spectre und Virtuoso sind eingetragene Markenzeichen von Cadence Design Systems, Inc., 2655 Seely Avenue, San Jose, CA 95134. Alle Weiteren sind Eigentum ihrer jeweiligen Rechteinhaber.